Home

Maculinea alcon

Lungenenzian-Ameisenbläuling - Wikipedi

  1. Der Lungenenzian-Ameisenbläuling (Phengaris alcon, syn. Maculinea alcon), auch Kleiner Moorbläuling genannt, ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae). Das Artepitheton leitet sich von Alcon, einem griechischen Hirtennamen ab
  2. Während Maculinea alconeher feuchte Standorte mit Lungen- oder Schwalbenwurz-Enzian (Gentiana pneumonanthe, G. asclepiadea) bewohnt, lebt der Kreuzenzian-Ameisenbläuling auf trockeneren Flächen mit seiner namengebenden Wirtspflanze (Gentiana cruciata)
  3. Alcon blue eggs on marsh gentian The species can be seen flying in mid- to late summer. It lays its eggs onto the marsh gentian (Gentiana pneumonanthe); in the region of the Alps they are sometimes also found on the related willow gentian (Gentiana asclepiadea). The caterpillars eat no other plants
  4. Maculinea (Phengaris) alcon (Lungenenzian-Ameisenbläuling) (Denis & Schiffermüller, 1775). Verbreitung in Deutschland: Maculinea alcon wird mittlerweile häufig als Ökovariante (der Feuchtbiotope) des Kreuzenzian-Ameisenbläulings (Maculinea rebeli) geführt oder auch umgekehrt. An dieser Stelle soll das Taxon jedoch noch als eigene Art vorgestellt werden, auch wenn beide Formen.
  5. Alcon Blue KR 07116 Glaucopsyche (Maculinea) rebeli (HIRSCHKE, 1904) Kreuzenzian-Ameisen-Bläuling Mountain Alcon Blue. Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage! Da die beiden Arten äußerlich kaum unterscheidbar sind, werden sie in einem gemeinsamen Artenportrait behandelt. G. alcon - hier Unterseite des männlichen Falters.
Mountain Alcon Blue - Maculinea rebeli

Maculinea alcon, der Lungenenzian-Kollege, ist dabei die Feuchtigkeit liebende Variante der Enzian-Ameisenbläulinge. Morphologisch kann er nicht sicher von Maculinea rebeli, dem Kreuzenzian-Ameisenbläuling, unterschieden werden, so dass die Auftrennung in zwei verschiedene Arten noch umstritten ist Maculinea alcon (Denis & Sciffermuller, 1775) Alcon Blue or Alcon Large Blue, Lungenenzian-Ameisenblauling auch Kleiner Moorblauling, Azure des mouilleres ou Protee Distribution and biological peculiarities in Armenia: The species is found in Europe and Northern Asia Note that the former genus Maculinea, which included the European species M. arionand M. rebeli(now viewed as a synonym/subspecies of P. alcon), represents both basal and derived members of Phengaris 1.1 Merkmale, Lebensweise ƒ Der Lungenenzianbläuling ist eine Art der Familie Lycaenidae (Bläulinge). ƒ Konspezifisch mit dem Kreuzenzianbläuling (Maculinea alcon ssp. rebeli), von diesem op- tisch kaum zu unterscheiden, aber mit anderer ökologischer Einnischung (Feucht Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Phengaris nausithous, syn. Maculinea nausithous und Glaucopsyche nausithous) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae). Er wird auch als Schwarzblauer Bläuling oder Schwarzblauer Moorbläuling bezeichnet

Maculinea alcon besiedelt in erster Linie Flachmoore mit Enzian-Vorkommen. Die Trockenhabitatform kommt in Wacholderheiden, Magerrasen und Weiden meist auf Kalk vor Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous) Vom Vegetarier zum Ameisenbrutfresser Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling bewohnt frische bis feuchte, offene, meist etwas verbrachte Standorte mit Vorkommen des Großen Wiesenknopfs (Sanguisorba officinalis) und der Roten Knotenameise (Myrmica rubra)

Lungenenzian-Ameisenbläuling (Maculinea alcon) Feuchtwiesen: Rote Gartenameise (Myrmica rubra), Waldknotenameise (Myrmica ruginodis) Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous bzw. Glaucopsyche nausithous) Feuchtwiesen: Rote Gartenameise (Myrmica rubra), Myrmica samaneti oder Trockenrasen-Knotenameise (Myrmica scabrinodis) Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius. Phengaris rebeli (formerly Maculinea rebeli), common name mountain Alcon blue, is a species of butterfly in the family Lycaenidae. It was first found and described in Styria, Austria, on Mount Hochschwab around 1700 ƒ Der Kreuzenzianbläuling ist eine Art der Familie Lycaenidae (Bläulinge). ƒ Gehört zur selben Art wie der Lungenenzianbläuling (Maculinea alcon ssp. alcon), von die- sem optisch kaum zu unterscheiden, aber mit anderer ökologischer Einnischung (Trocken Maculinea alcon mainly inhabits fens with gentian occurrence. The dry habitat form occurs in juniper grasslands, pastures and other dry grassland formations usually on limestone Papilio alcon Denis & Schiffermüller, 1775 Papilio mamers Bergsträsser, [1779] Glaucopsyche alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Vernacular names [edit wikidata 'Phengaris alcon'

Maculinea alcon (Enzian-Ameisenbläuling) Zwei ökologische Varianten: Maculinea alcon an Lungen- und Schwalbenwurz-Enzian in Feuchtlebensräumen, Maculinea rebeli an Kreuzenzian an Trockenstandorten Maculinea nausithous wird als standorttreue Art eingeschätzt. Auch auf relativ kleinen Wiesen kann der Falter hohe Populationsdichten erreichen. Dabei wird die Größe der Population deutlich von der Anzahl der Ameisenbauten bestimmt. Finden die Ameisen keine günstigen Lebensbedingungen vor, wirkt sich dies auch auf die Vorkommen des Bläulings nachteilig aus

Bestimmungshilfe des Lepiforums: Phengaris Alcon

  1. Maculinea alcon ist im Gegensatz zum Kreuzenzian-Ameisenbläuling an feuchte, nasse Wiesen oder Waldlichtungen und die Nahrungspflanze Lungenenzian (Gentiana pneumonanthe) angepasst. Lebensraum: Geeignete Maculinea rebeli-Lebensräume stellen trockenere Gebiete, wie z. B. offene Kalkmagerrasen mit lockerer und teils offener Bodenvegetation dar. Entscheidend für eine erfolgreiche Besiedelung.
  2. Maculinea alcon alconides Korb, 1997; Alexanor 20: (61-64) (preocc. Lycaena arion alconides Aurivillius, 1888, Lycaena alcon alconides Dahlstrom, 1899) Phengaris alcon imitator ; Korb & Bolshakov, 2011, Eversmannia Suppl. 2 : 8
  3. Die Enzian-Ameisenbläulinge Maculinea alcon und Maculinea rebeli unterscheiden sich nur in einem Punkt der Vorderflügelunterseite, bei den Weibchen von Maculinea rebeli sind auf der Vorderflügeloberseite dunkle Flecken erkennbar : 9: Flügelfransen schwarz-weiß gescheckt, Flügeloberseite immer mit blauem Schimmer : zwei Arten: 9: 1 : Flügelunterseite weiß, Punkte sehr groß, Zeichnung.
  4. Phengaris alcon - Lungenenzian-Ameisenbläuling Phengaris rebeli - Kreuzenzian-Ameisenbläuling : Namen: {la} Phengaris alcon (Denis und Schiffermüller, 1775), Maculinea alcon (Denis und Schiffermüller, 1775) Weitere Namen (W. F. Kirby,1871): Cupido Alcon (Wiener Verzeichniss, 1776), Papilio Arcas (Esper, 1778?), Papilio Telejus, Mamers (Bergsträsser, 1779
  5. Heute morgen habe ich zum ersten Mal den Lungenenzian-Ameisenbläuling gesehen und fotografiert. Nachdem ich letztes Jahr nur die Eier am Lungenenzian gesehen habe ist es eine schöne Bestätigung für mich. Die Schärfeebene liegt vielleicht etwas knapp, was ich persönlich nicht so tragisch finde. Gruß, Jen

Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Maculinea rebeli) Kronwicken-Bläuling (Plebeius argyrognomon) Lungenenzian-Ameisen-Bläuling (Maculinea alcon) Östlicher Quendel-Bläuling (Pseudophilotes vicrama) Violetter Feuerfalter (Lycaena alciphron) Vogelwicken-Bläuling, Prächtiger Bläuling (Polyommatus amandus) Ähnlicher Mohrenfalter (Erebia eriphyle) Doppelaugen-Mohrenfalter (Erebia oeme) Ehrenpreis. The caterpillars pupate inside the ant nest, and the ants continue to look after the pupae. The pupae are initially very light coloured, but become darker as the time for the adults to emerge approaches Familia: Lycaenidae Subfamilia: Polyommatinae Tribus: Polyommatini Genus: Phengaris Species: Phengaris alcon Subspecies: P. a. alcon - P. a. arirang - P. a.

entom. alcon blue [Maculinea alcon, syn.: Lycaena alcon] [butterfly] Lungenenzian-Bläuling {m} [Tagfalterspezies] entom. alcon blue [Maculinea alcon] Kleiner Moorbläuling {m} entom. alcon blue [Maculinea alcon] Lungenenzian-Ameisenbläuling {m Maculinea alcon xerophila - szürkés hangyaboglárka 'szárazréti' alak: a hím szárnyainak alapszíne kissé lilába hajló kék, keskeny, fekete szegéllyel.Rojtja szürke. A nőstény szárnyainak felszíne barna, de a tőtér és a középtér kék. Gyakran látszik a sejtvégi folt az elülső szárnyakon és a hátulsó szárnyakon is Maculinea (Phengaris) arion (Thymian-Ameisenbläuling) (Linnaeus, 1758). Verbreitung in Deutschland: Maculinea arion ist aktuell vor allem noch in Süddeutschland anzutreffen. Zahlreiche nördliche Vorkommen, z. B. in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg oder Sachsen sind bereits erloschen (Drews 2003).In Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen ist die Art vom. Er ist dem Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Maculinea rebeli) sehr ähnlich. Diese Bläulinge sind gleich in zweierlei Hinsicht Spezialisten: Ihre Raupen leben erst an Enzian, dann von Larven bestimmter Ameisenarten. Information hierzu siehe beim Schwarzgefleckten Bläuling Dieses Stockfoto: Alcon Blau (maculinea Alcon) auf Sumpf Enzian (Gentiana pneumonanthe), Regionaler Naturpark der nördlichen Vogesen, Frankreich - R3N4ME aus der Alamy-Bibliothek mit Millionen von Stockfotos, Illustrationen und Vektorgrafiken in hoher Auflösung herunterladen

Phengaris alcon - Wikipedi

Papilio alcon Denis & Schiffermüller, 1775 Papilio mamers Bergsträsser, [1779] Glaucopsyche alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Einheimische Namen [bearbeiten wikidata 'Lungenenzian-Ameisenbläuling' Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Glaucopsyche alcon (Denis & Schiffermüller, 1775 Examples of maculinea The larvae of the butterfly Maculinea alcon (Alcon Blue) as well as Maculinea teleius use Myrmica rubra as their primary host.Maculinea was alternatively considered to be a subgenus of Glaucopsyche.But while Glaucopsyche and Phengaris (including Maculinea) are certainly close relatives, they are unlikely to be that close Der Lungenenzian-Ameisenbläuling (Phengaris alcon), auch Kleiner Moorbläuling genannt, ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae) Steckbrief zum Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Maculinea/Phengaris alcon rebeli) Aspekte Erläuterung; Merkmale: Flügelspannweite ca. 34mm, Unterseite hellbraun mit typischem Muster aus schwarzen Flecken, Oberseite der Männchen mattblau mit dunkelbraunen Flügelrändern und weißem Flügelsaum, Oberseite der Weibchen überwiegend braun

Published on Dec 28, 2018 Maculinea/Phengaris alcon female was taken by a creb-spider while laying eggs to the initial foodplant (Gentiana pneumonanthe) at Himód (NW-Hungary Maculinea arion • In RO eine weit verbreitete Art • Futterpflanzen: - Tymus sp. and Origanum vulgare • (Thymus marschallianus, Th. pannonicus) )früh blühende Thymianarten = M. arion arion arion arion (Mai-Iuni) •Thymus pulegioides Thymus pulegioides spät blühende Arthende Art = M. arionarion ligurica ligurica (Iuli) • Wirtsameisen: - Myrmica scabrinodis, M Maculinea alcon, or the alcon blue to give its common name, is a lycaenid butterfly found in Europe and Asia. Like other members of the genus Maculinea, it has a very unusual life cycle.Eggs are laid on certain food plants on which the first three larval instars feed. However, the fourth instar leaves the plant, drops to the ground, and is adopted by an ant colony, where the caterpillar. het duingentiaanblauwtje [Maculinea alcon arenaria] der Enzian-Ameisenbläuling-Niederlande [Maculinea alcon arenaria] het donker pimpernelblauwtje donker pimpernelblauwtje [Maculinea nausithous] der Schwarzblaue Ameisenbläuling Schwarzblauer Ameisenbläuling [Maculinea nausithous] gelijke woorden / ähnliche Wörter: Deutsch: macconnelli macneilli . Nederlands: Macconnells macconnelli macne Lungenenzian-Bläuling (Maculinea alcon), Foto & Bild von Jörg Renner 1967 ᐅ Das Foto jetzt kostenlos bei fotocommunity.de anschauen & bewerten. Entdecke hier weitere Bilder

Syn.: Phengaris alcon 2017 stellten BERECZKI, VARGA und TOTH fest, dass die Gattungen 'Phengaris' und 'Maculinea' synonym seien und 'Phengaris' prioritätsberechtigt sei. 'Maculinea VAN EEKE, 1915' ist ein Gattungsname mit hoher Verbreitung seit 1915 und hoher Bedeutung für eine Gruppe bedrohter Arten. Zahlreiche Rote Listen und amtliche Verfügungen arbeiten traditionell mit diesem. Allgemeines: Der Lungenenzian-Ameisenbläuling kann nur sehr schwer vom Kreuzenzian-Ameisenbläuling unterschieden werden. Kennzeichen: Die Männchen sind blau gefärbt und sind mit einem dunklen Rand versehen D er Lungenenzian-Ameisen-Bläuling, Maculinea alcon, ist eine Art Kuckuck unter den Schmetterlingen. Findet eine Ameise eine Schmetterlingsraupe, nimmt sie diese sofort mit in ihr Nest. Dort.

er Lungenenzian-Ameisen-Bläuling (Maculinea alcon) zeigt eine helle grau-braune Flügelunterseite mit zwei schwarzen Punktreihen, bei der die äußere etwas deutlicher gezeichnet ist, als bei M. teleius. Sein Verbreitungsschwer-punkt in Bayern ist das voralpine Hügel- und Moorland, wo er als Streuwiesen bewirtschaftete Niedermoore und Pfei- fengraswiesen bewohnt. Er ist in Bayern stark. Informationen und Fotos der Lungenenzian-Ameisenbläuling fam:Bläulinge (Maculinea alcon, Lycaenidae) Auf nature-guide.info und app

127_Lungenenzian-Ameisenblaeuling (Maculinea alcon), Kloster Reutberg, Kirchsee, 25-07-2014.JPG Hinzugefügt 21. Januar 2017, 07:33 Aufnahmedatum 25. Juli 2014, 10:49 Auflösung 1.280 × 1.920 Dateigröße 809,21 kB Kamera Canon EOS 7D Belichtung 1/250 secs Blende f/13 Brennweite 100mm ISO-Empfindlichkeit 200 Kategorie Maculinea nausi-thouskann daher auch auf zweischürigen Wiesen überleben, wenn der erste Schnitt regelmäßig noch im ersten Junidrittel und der zweite ab September erfolgt. Durch Stehenlassen. Deutsch-Schwedisch-Übersetzungen für [Maculinea] im Online-Wörterbuch dict.cc (Schwedischwörterbuch)

(Syn.: Phengaris alcon ssp. rebeli, Phengaris rebeli, Maculinea alcon ssp. rebeli, Glaucopsyche rebeli, Glaucopsyche alcon ssp. rebeli) Rote Liste D: 2 Abb. 1: Eierlegendes Weibchen auf Kreuz-Enzian (© SIEWERS 2009) Kurzbeschreibung Der Kreuzenzian-Ameisenbläuling, Maculinea rebeli, ist mit einer Flügelspannweite von etwa 3-4 cm ein relativ kleiner und unscheinbarer Falter, wenn er mit. Maculinea alcon, Weibchen auf Schwalbenwurz-Enzian Kirchseegebiet (MB), 23.07.2000 Lebensräume von Maculinea alcon, Pfeifengraswiesen mit Lungen-Enzian, oben: Moor bei Standkirchen, nahe Weyarn (MB), und Schwalbenwurz-Enzian unten: Wintermoos bei Eurasburg (TÖL) Durch zu frühe Mahd beeinträchtigtes Vorkommen des Enzian-Ameisenbläulings im östlichen Kirchseegebiet bei Kögelsberg (MB. Maculinea alcon caerulescens (Lempke, 1946

Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) Maculinea rebeli (Hirschke, 1904) Phengaris rebeli (Hirschke, 1904) Systematische Einordnung. Reich: Animalia Linnaeus, 1758 - Tiere Unterreich: Eumetazoa Bütschli, 1910 -Gewebetiere Stamm: Arthropoda Latreille, 1829 - Gliederfüßer Unterstamm: Hexapoda Blainville, 1816 - Sechsfüßer Klasse: Insecta Linnaeus, 1758 - Insekten Ordnung. Der Grosse und der Kleine Moorbläuling (Maculinea telejus und Maculinea alcon) sind Schmetterlingsarten, die auf Flachmoore angewiesen sind. pronatura.ch Il a ainsi observé à deux reprises l'azuré d e s mouillères ( M ac ulinea alcon), dont les effectifs reculent fortement dans toute l'Europe Abstract 1. The influence of infestation of the larval host plant Gentiana cruciata on the egg-laying preferences of the xerophilous ecotype of Alcon Blue butterfly (Maculinea alcon) was studied in a semi-dry grassland area (Aggtelek Karst Region

Dieses Stockfoto: Alcon blau, Alcon Large Blau (Phengaris Alcon), Eiern auf Sumpf Enzian, Deutschland, Bayern - FJ68PG aus der Alamy-Bibliothek mit Millionen von Stockfotos, Illustrationen und Vektorgrafiken in hoher Auflösung herunterladen Bacterial communities within Phengaris (Maculinea) alcon caterpillars are shifted following transition from solitary living to social parasitism of Myrmica ant colonies Mark A. Szenteczki1 | Camille Pitteloud1 | Luca P. Casacci2,3 | Lucie Kešnerová4 | Melissa R.L. Whitaker5 | Philipp Engel4 | Roger Vila6* | Nadir Alvarez1,7* 1Department of Ecology and Evolution, University of Lausanne.

an-Ameisen-Bläuling (Maculinea alcon). Dieser kommt aber nur auf Moorwiesen vor und nicht wie der Kreuzenzian-Bläuling auf Kalk-Magerrasen. Einige neuere Untersuchungen belegen, dass es sich wahrscheinlich nicht um zwei eigenständi-ge Arten handelt, sondern um ein und dieselbe We developed microsatellite markers for Maculinea nausithous and Maculinea alcon, two of five species of endangered large blue butterflies found in Europe. Two separate microsatellite libraries were constructed. Eleven markers were developed for M. nausithous and one for M. alcon. The primers were tested on both species as well as on the three other European Maculinea species. The number of.

We will only mention globally sensitive species of butterfly mountain alcon blue (Maculinea rebeli), whose existence is closely related to other species like grassland plant star gentian and equally endangered and protected forest ant. park-zumberak.hr. park-zumberak.hr. Erwähnen wir nur weltweit empfindliche Schmetterlingsart Kreuzenzian-Ameisen-Bläuling (Maculinea rebeli), dessen. Maculinea alcon . E' una farfalla rara ed in declino, diffusa a livello locale in prati umidi e paludosi ove cresce la pianta ospite, Gentiana pneumonanthe, e ove vivono le formiche Myrmica ruginodis e M. scabrinodis. La larva, infatti, parassita la Gentiana nei primi stadi di vita; dopo la terza muta il bruco è portato all'interno dei formicai ove si nutre a spese di larve di formiche, che.

Maculinea alcon - Alfahosting

  1. Makrofotografie - Kleines ganz groß. Zeigt Eure Makrobilder von Insekten, Spinnentieren, Amphibien, Reptilien und Pflanzen. Erfahrt, wie andere Makrofotografen Eure Bilder sehen und profitiert von ihren Tipps. In unseren umfangreichen Arten-Galerien findet Ihr Artenportraits und mehr
  2. Árnyas E. et al.: Oviposition preferences of Maculinea alcon as influenced by aphid (Aphis gentianae) and fungal (Puccinia gentianae) infestation of larval host plants Árnyas Ervin M : Populációstruktúra, -dinamika és peterakási preferencia vizsgálatok egy veszélyeztetett lepkefajnál (Maculinea alcon
  3. Synonyme. Papilio mamers Bergsträsser, 1779; Lycaena alcon monticola Staudinger, 1901; Lycaena alcon var. rebeli Hirschke, 1905; Lycaena alcon haurii Fruhstorfer, 1917; Lycaena alcon tolistus Fruhstorfer, 1917; Lycaena alcon sevastos Rebel & Zerny, 1931; Maculinea rebeli xerophila Berger, 1946; Maculinea alcon pseudoroboris Beuret, 1949; Maculinea rebeli alpicola Beuret, 194
Maculinea alcon

Lungenenzian-Ameisen-Bläuling Glaucopsyche (Maculinea

Von einigen Autoren wird Maculinea rebeli jedoch nicht als eigenständige Art, sondern nur als ökologische Variante von Maculinea alcon angesehen. Photos Die Weibchen sind oberseits mehr oder weniger stark blau bestäubt und besitzen häufig auffällige, dunkle Flecken. (Dwingelderveld, Niederlande, 24. 07. 2004) Die Unterseite (hier eines Weibchens) ist graubraun gefärbt mit einer. P. alcon caterpillars living inside ant colonies hosted more consistent, but not significantly different (Wilcoxon p > 0.05) total quantities of bacteria compared to P. alcon on plants. Note: two caterpillars living on plants from Switzerland, and all four caterpillars on plants from Spain are not shown above, as an insufficient quantity of DNA remained following 16S rRNA amplicon sequencing. 1] male of Maculinea alcon - Jura (France) - 19/08/2007: 2] same specimen as 1] 3] female of Maculinea alcon - Nièvre (France) - 07/08/2006: 4] same specimen as 3] 5] same specimen as 3] while ovipositing on a flower bud of Gentiana pneumonanthe: 6] a flower head of Gentiana pneumonanthe with some eggs on it - Nièvre (France) - 07/08/200 The rare socially parasitic butterfly Maculinea alcon occurs in two forms, which are characteristic of hygric or xeric habitats and which exploit different host plants and host ants. The status of these two forms has been the subject of considerable controversy. Populations of the two forms are usually spatially distinct, but at Răscruci in Romania both forms occur on the same site. Flugzeit: Juni bis Anfang Juli Spannweite: 29 bis 35 mm Lebensraum: feuchte bis nasse Wiesen, aber auch trockenere Standorte an denen die Futterpflanze der Raupe wächst ähnlich: Maculinea alcon Ei: einzeln auf Oberseite der Futterpflanze Raupe: an Kreuzenzian CGentiana cruciata), seltener an Gentianella germanica, G. asclepiadea; abhängig von Ameisen Myrmica scabrinodis, M. sabuleti, M.

Der Lungenenzian-Ameisenbläuling ( Maculinea alcon ) - von

Encyclopédie de la Nature Bourgogne-Franche-Comté Nature

Maculinea alcon - Butterfly Conservation Armeni

  1. Lange, A. & Wenzel, A. (2004): Grünlandmanagement für FFH-Arten: Pflegemaßnahmen zum Schutz von Maculinea nausithous und Maculinea teleius - Empfehlungen der Arbeitsgruppe 2. BfN-Skripten 124: 75-76
  2. Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) I: II: III: IV: V: VI: VII: VIII: IX: X: XI: XII: Fotografie modráska hořcového Maculinea alcon: Synonyma a další názvy: Phengaris alcon. Vzhled a rozlišovací znaky. Jeden z největších modrásků ČR. Samec na líci modrý, s úzkým černým lemem podél vnějšího okraje křídel, třásně bílé. Samice tmavě hnědá, s.
  3. Márta Osváth-Ferencz, Zsolt Czekes, Gyöngyvér Molnár, Bálint Markó, Tibor-Csaba Vizauer, László Rákosy, Piotr Nowicki, Adult population ecology and egg laying strategy in the 'cruciata' ecotype of the endangered butterfly Maculinea alcon (Lepidoptera: Lycaenidae), Journal of Insect Conservation, 10.1007/s10841-016-9858-x, 20, 2.
  4. F & E - VORHABEN MANAGEMENTEMPFEHLUNGEN FÜR ARTEN DES ANHANGS IV DER FFH-RICHTLINIE Heller Wiesenkopf-Ameisenbläuling - Maculinea teleius Zitierte Literatur DIERKS, A. & FISCHER, K. (2009): Habitat requirements and niche selection of Maculinea nausithous and M. teleius (Lepidoptera: Lycaenidae) within a large sympatric metapopulation. - Biodiversity and Conservation 18: 366
  5. The social parasitic butter ly Maculinea alcon and its hosts as model system Academic advisors Dr. Hans Henrik Bruun and Dr. David R. Nash Submitted: January 2015 University of Copenhagen Faculty of Science BIOTIC INTERACTION IN SPACE AND TIME THE SOCIAL PARASITIC BUTTERFLY MACULINEA ALCON AND ITS HOSTS AS MODEL SYSTEM Andreas Kelage
  6. model for Maculinea alcon, using field data from The Netherlands. Implemented using the RAMAS/GIS platform, the model incorporated both local (contest density dependence, environmental and demographic stochasticities), and regional population dynamics (dispersal rates between habitat patches). We selected four habitat patch networks, contrasting in several basic features (number of habitat.

Bestimmungshilfe des Lepiforums: Phengaris Ario

  1. To count Maculinea alcon X , we searched all Myrmica nests less than 2 m distant from every stalk of G. cruciata in each selected patch for caterpillars, pupae and pupal exuviae. This area corresponds to the approximate space where foragers from Myrmica nests are likely to encounter caterpillars of M. alcon X emerging from the host plants (Elmes et al ., 1998 )
  2. Bei außerhalb des Nests liegenden Larven reagierten die Ameisen allerdings stärker auf die Töne der räuberischen Maculinea teleius. Innerhalb der Kolonie wurden sie stärker von den M.-alcon.
  3. Filz, K.J. & Schmitt, T. (2015) Niche overlap and host specificity in parasitic Maculinea butterflies (Lepidoptera: Lycaenidae) as a measure for potential extinction risks under climate change. — Organisms, Diversity and Evolution 15: 555-565
  4. Predatory Maculinea species usually use several host species, while the parasitic ones usually have one or perhaps two hosts. In Poland the least specialized are M. teleius and M. arion, which use several Myrmica ant species. Academia. One must also remember that protection of Maculinea territories is necessary to ensure the survival not only of these unique insects, but also other, frequently.

Lungenenzianbläuling (Maculinea alcon ssp

Maculinea alcon (DEN. & SCHIFF., 1775) FOt6: MNVD nold ELER-Projekt zur Förderung der und Wiederan- siedlung von Populationen von Maculinea nausi- thous im Mittelelbegebiet Projektträger: Förder- und Landschaftspflegeverein des BR Mittelelbe (FÖLV) Mitwirkende: BR Verwaltung Mittelelbe, Landschaftsplanung Reichhoff GbR KATHARINA ARNDT, Helmholtz Zentrum für Umweltforschung Leipzig-Halle. Sie leben gemeinsam mit Ameisen in deren Bau und ernähren sich entweder von deren Larven oder werden von den Ameisen gefüttert wie die Raupen des Lungenenzian-Ameisenbläulings (Maculinea alcon). Manche pflanzenfressenden Arten locken Ameisen durch ihre süßen Ausscheidungen, sodass die Ameisen sie auf ihren Pflanzen bewachen Zürich, Meilen, Pfannenstiel, 640m (693.2 / 238.7) Habitat & Flugzeit. Imaginalmonate: 6- Maculinea translation in English-French dictionary. Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies Lungenenzian-Ameisenbläuling, Maculinea alcon, Phengaris alcon, Foto, Bild in Seitenansicht auf Heidekraut sitzend. Aufnahme aus dem Münsterlan

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling - Wikipedi

Maculinea alcon alconSchiff. u. Maculinea rebeli xerophila Berger. linke Reihe: Foto rechts: Die landschaftlich reizvollen Diemeltalhänge zwischen Liebenau und Trendelburg. Ein typischser Lebensraum von Maculinea rebeliund anderer wärme-liebenden oder sonst im Gebiet seltene-ren Arten. Aufnahme: G. POTTHOFF, Juni 1972 (aus: RETZLAFF, 1973) 1-3 alcon 4-7 alcon 1-3 rebeli xerophila 4-7 rebeli. Read Maculinea alcon exploits Myrmica aloba in Portugal: unusual host ant species of a myrmecophilous butterfly in a peripheral region, Journal of Insect Conservation on DeepDyve, the largest online rental service for scholarly research with thousands of academic publications available at your fingertips

Europäische Schmetterlinge und ihre Ökologie: Maculinea alcon

Alcon blue, Maculinea alcon. The life-cycle of the Alcon blue is shown below. Click on the small pictures or the text to see larger pictures and to find out more during the life of the Alcon Blue. In the early summer the caterpillar turns into a pupa (also called a chrysalis), still inside the ant nest. The adult butterfly will emerge from the pupa about a month later. The adult has to get out. Kleiner Moorbläuling (Maculinea alcon) Der Kleiner Moorbläuling, eine Schmetterlingsart mit hochkomplexem Lebenszyklus, soll in den Mooren des Kantons Zürich wieder häufiger werden . Wie bei den meisten Bläulingen ist das Männchen des Kleinen Moorbläulings auf der Oberseite auffällig blau gefärbt und das Weibchen - in gänzlichem Widerspruch zur Artbezeichnung - braun bis schwarz

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea - Bf

von Maculinea alcon sowie zum Einfluss der Mahd Markus Bräu, Patrik Gros, Andreas Nunner, Christian Stettmer & Josef Settele. 197 III Präimaginalstadien und ihr Nach weis Präimaginalstadien-Suche als Nachweismethode für Tagfalter - Rahmenbedingungen, Chancen, Grenze Lungenenzian-Ameisenbläuling (Maculinea alcon) Kreuzenzian-Ameisenbläuling (Maculinea rebeli) Thymian-Ameisenbläuling (Maculinea arion) Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous) Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius) Fetthennen-Bläuling (Scolitantides orion) Großer Esparsetten-Bläuling (Polyommatus damon) NEU 2016. Kleiner Esparsetten-Bläuling.

Der Ameisenbläuling - Fokus Biologische Vielfal

Zum Eiablageverhalten von Maculinea alcon ([D. & S.], 1775) an Gentiana pneumonanthe und Gentiana asclepiadea. Publikations-Art Zeitschriftenbeitrag Autoren KRISMANN, A. Erscheinungsjahr 2000 Veröffentlicht in UFZ-Bericht Band/Volume 2/2000/. Schwalbenschwanz, Skabiosen-Scheckenfalter, Großer Heufalter und der Lungenenzian-Ameisen-Bläuling (Maculinea alcon) seien hier für die Schmetterlinge erwähnt. Der genannte Bläuling stellt für das Albvorland eine ganz besondere Rarität dar, da er in Baden-Württemberg sonst nur noch in Ober­schwaben und im westallgäuer Hügelland vorkommt. Früher tummelte sich diese Schmetterlings. Wardlaw J.C., Elmes G.W. & Thomas J.A. (1998) Techniques for studying Maculinea butterflies: I. Rearing Maculinea caterpillars with Myrmica ants in the laboratory.Journal of Insect Conservation, 2, 79-84. Summary. Species of large blue butterfly Maculinea spp., whose larvae live as parasites in ant nests (Myrmica spp.), are protected in most countries.Two species, the alcon blue M. alcon and. Maculinea alcon and M. rebeli in Poland: distribution, habitats, host ant specificity and parasitoids. [in:] J. SETTELE, E. KÜHN, J.A. THOMAS (eds.). Studies on the Ecology and Conservation of Butterflies in Europe. Vol. 2: Species ecology along a European Gradient: Maculinea Butterflies as a Model. Pensoft Publishers, Sofia - Moscow, 90-93. STANKIEWICZ A.M, SIELEZNIEW M., ŠVITRA G. 2005b. Der Lungenenzian-Ameisenbläuling (Phengaris alcon, syn. Maculinea alcon), auch Kleiner Moorbläuling genannt, ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae). Neu!!: Ameisenbläuling und Lungenenzian-Ameisenbläuling · Mehr sehen » Quendel-Ameisenbläuling. Quendel-Ameisenbläuling bei der Eiablage an Feld-Thymian Ei des Quendel-Ameisenbläulings in einem noch.

Phengaris rebeli - Wikipedi

Phylogeny and classification of the Phengaris-Maculinea clade (Lepidoptera: Lycaenidae): total evidence and phylogenetic species concepts. Systematic entomology 32: 558-567. DOI : 10.1111/j.1365-3113.2007.00387.x Reference page Maculinea alcon - Lungenenzian-Ameisenbläuling (1 Vom Aussterben bedroht) Plebeius argus - Argus-Bläuling (3 Gefährdet) Plebeius optilete - Hochmoorbläuling (1 Vom Aussterben bedroht) Aricia agestis - Kleiner Sonnenröschen-Bläuling (2 Stark gefährdet) Polyommatus icarus - Hauhechel-Bläuling ; Familie Nymphalidae - Edelfalter. Argynnis paphia - Kaisermantel (3 Gefährdet. Phengaris alcon Denis i Schiffermüller, 1775: Nomenclatura; Sinònims: Maculinea alcon (en) Phengaris alcon, la Formiguera petita, és una papallona de la família Lycaenidae i es troba a Europa i Àsia del nord. Seitz 83a. Descripció de Seitz. L. alcon Schiff. (= Àrees Esp., euphemus Godt.) (83 a). Gran, el mascle per sobre de blau obscur, però sense brillantor. La femella negra-marró. Caterpillars of Maculinea arion are obligate predators of the brood of Myrmica sabuleti ants. In the aboratory, caterpillars eat the largest available ant larvae, although eggs, small larvae and prepupae are also palatable. This is an efficient way to predate. It ensures that newly-adopted caterpillars consume the final part of the first cohort of ant brood in a nest, before this pupates in.

Kreuzenzianbläuling (Maculinea alcon ssp

Maculinea teleius, M. nausithous and M. alcon were reintroduced to the Harka-meadows by the Fertő-Hanság National Park staff supported by volunteers. Ezt a videót a YouTube Videoszerkesztővel. Maculinea alcon (фото: С. Бешков, 2006). Maculinea alcon ([Denis & Schiffermüller], 1775) Статут — Ареалът на вида е ограничен в северна Испания, Централна и Източна Европа. В България рядък и предимно в планините до 2100 m (Родопи: Карлък) (Буреш.

European Lepidoptera and their ecology: Maculinea alcon

Gisela Merkel-Wallner (1995): Zu Vorkommen und Lebensraumsansprüchen von Maculinea teleius und Maculinea nausithous im östlichen Landkreis Cham - Acta Albertina Ratisbonensia (vorher Berichte des Naturwissenschaftlichen Vereins Regensburg) - 50_1: 75 - 88. Reference. Historische Fundangaben von Maculinea teleius (Bergsträsser, 1779) und Maculinea nausithous Rolf Reinhardt, Maik. Habitat Maculinea alcon, Quellmoor mit reichlich Schwalbenwurz-Enzian (Gentiana asclepiadea) Bayern, bei Dickenreishausen, ca 640 In Europe, both Maculinea alcon and M. teleius frequently co-occur inhabiting humid meadows. Although their parasitic life cycle is similar, ecological differences have been demonstrated between them: (i) spatial distribution of their eggs is different, and (ii) M. alcon is a cuckoo species, while M. teleius is predatory. The aim of the present study is to identify the genetic consequences of.

Phengaris alcon - Wikimedia Common

Die Bläuling-Arten aus den Gattungen Maculinea und Glaucopsyche nutzen obligatorisch Wirtsameisen während der Larvalentwicklung, (Maculinea alcon). Er ist weitgehend auf die oberschwäbischen Streuwiesen und Niedermoore beschränkt. Aktuell wird diese Art meist nur noch als Ökovariante von Maculinea rebeli eingestuft, da sich morphologisch keine Unterschiede zwischen Individuen der. Arbeitsschwerpunkte sind hierbei die Umsetzung von Pflegemaßnahmen und das Monitoring von vom Aussterben bedrohten oder stark gefährdeten Schmetterlingsarten wie Euphydryas aurinia (Goldener Scheckenfalter), Maculinea alcon (Lungenenzian-Ameisenbläuling) oder Carcharodus flocciferus (Heilziest-Dickkopffalter) Maculinea alcon turatiana ; [ NHM card ]. In other projects Wikimedia Commons Wikispecies. Maculinea teleius discoobsoleta ; [ NHM card ]. European Lepidoptera and their ecology: Maculinea nausithous. HerkenBosch Maculinea teleius f. In north Spain I have found it in very good condition in mid August at about m and 8 years later at the same site in mid July in good condition. KEDROV OUR FATHER. Maculinea alcon alconides ssp. Lycaena arion laranda ; Fruhstorfer,Soc. Larva on Plectanthus excisusP. Cotswold Lycaena arion ab. Wassenaar Maculinea alcon f. Additamenta 3 [Shin Nihon senchu zukai] Thous. In north Spain I have found it in very good condition in mid August at about m and 8 years later at the same site in mid July in good condition. Hokkaido, Teshio and Hikada Nahsithous. Maculinea alcon (Denis & Schiffermüller, 1775) A Phengaris alcon é unha especie de bolboreta da familia dos licénidos que habita en Europa e Asia setentrional. Pode ser vista durante o verán. Como outras especies de Lycaenidae, no seu estadio larvario (eiruga) depende do apoio de certas formigas; como tal é designada como unha especie mirmecófila, un exemplo de coevolución. Ciclo de.

Lycaenidae, Polyommatini: Cupido, Maculinea, PlebejusMaculinea rebeli - modrásek Rebelův | LycaenidaeMotyle :: w moim obiektywie
  • Beikost beginnen plan.
  • Haribo adventskalender lakritz.
  • John deere schneefräse 1032.
  • Wohnmobil zeichnen.
  • Beachwood drive hollywood sign.
  • Eyetv sat ip.
  • Youtube cycling.
  • Park sleep fly frankfurt sheraton.
  • Tui ausflüge sardinien.
  • Kompost bepflanzen.
  • Super illu dvd shop.
  • Apfelkuchen gedeckt einfach.
  • Snl cast.
  • Werinherstr. 87.
  • Faust und mephisto.
  • Civ 6 rise and fall features.
  • Dolphin melee netplay.
  • Parlament revision fmg.
  • Lügen haben schöne beine wiki.
  • Vw caddy schwachstellen.
  • Schulamt sanitz.
  • Twerk box.
  • Valentina instagram.
  • China visum.
  • Die haarsträubende reise in einem verrückten bus.
  • Vegan Sticker Shop.
  • Monatsgespräch betriebsrat teilnehmer.
  • Frances mcdormand synchronstimme.
  • Signal kontakt löschen.
  • Poe 3.7 maim.
  • Djadi bedeutung.
  • Fantasy lcs 2019.
  • Katar urlaub erfahrung.
  • One world meilen nachtragen.
  • Eobot 2019.
  • Tui ausflüge sardinien.
  • Avatar 2 trailer deutsch.
  • Tauchtabelle erklärung deutsch.
  • Armani code parfum damen.
  • Standesamt schwarzes kleid.
  • Feinwerkbau 150 bedienungsanleitung.